SG Frauenaurach: Hilfe – unser Küchendach ist undicht!

Das Schießhaus der SG Frauenaurach braucht Hilfe

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Schießsports, liebe Leserinnen und Leser,

die Corona Pause hat uns lange im Griff gehabt und sie ist noch längst nicht überstanden. Dennoch werden viele von uns nicht untätig gewesen sein und sich soweit erlaubt für ihren Verein eingebracht haben.

Jeder Vorstand ist immer mit einem imminenten Problem konfrontiert: wie kann ich finanzielle Mittel generieren, um meinen Verein am Leben zu halten. Dies betrifft vor allen Dingen mitgliederschwache, kleinere Vereine, so wie uns.

„SG Frauenaurach: Hilfe – unser Küchendach ist undicht!“ weiterlesen

Corona Pandemie – Unsere Solidarität ist gefragt

Wer Hilfe braucht: bitte meldet Euch bei mir unter SMRottmann@t-online.de oder telefonisch per 09131 99 03 80 oder übers Handy 0171 95 32 158.

Der Schock sitzt tief: Katastrophenfall, Ausnahmesituation, Pandemie, Ansteckungsgefahr – wir alle sind zutiefst verunsichert und verängstigt.

Trotzdem und gerade weil wir Mitglieder in einem Verein sind, dessen Ziel im Grunde die Förderung eines sozialen Miteinanders ist, ist jetzt auch unsere Hilfe gefragt.

Hilfe ist in vielfältiger Form möglich. Wer allein ist und Unterstützung beim Einkaufen braucht, bitte meldet Euch. Wir helfen unter Einhaltung aller Vorschriften, die für unsere Gesundheit unabdingbar sind. Wir wollen in Kontakt bleiben, auch wenn dies momentan nur per Telefon oder über die sozialen Medien möglich ist. Wir müssen zusammenhalten und jeder muss spüren: ich bin nicht allein.

Wer kann, sehe auch nach seinen Nachbarn, wenn Sie allein leben oder einer Risikogruppe angehören, um Hilfe anzubieten.

In jedem Fall aber gilt: Achtet auf Euch selbst
Im Falle von Einkäufen ist es ratsam, die Geldübergabe und Einkäufe berührungslos zu gestalten.

Bitte haltet Euch an die auferlegten Beschränkungen, damit wir alle gesund bleiben und baldmöglichst wieder unbeschwert und gemeinsam unseren Sport ausüben können.

In diesem Sinne Euch allen alles Gute und bleibt gesund!

BEISETZUNG MARGARETA DENNERLEIN

Unsere Schützenschwester Margareta Dennerlein ist unerwartet verstorben.

Alle Frauenauracher Schützen treffen sich am Dienstag, den 26.02.2019 um 12.45 vor der Klosterkirche Frauenaurach zur Beisetzung, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Der Gottesdienst beginnt um 13.00 Uhr.

 

 

 

Weihnachtsfeier 2018

Zu Weihnachten war es in Frauenaurach schon immer so, dass die Weihnachtsfeier mit einem kleinen Weihnachtsschießen verbunden war. So halten wir es auch weiter, doch inzwischen variieren wir mit der Disziplin. In diesem Jahr hat sich Sportleiter Rolf Demmig für ein Schießen mit dem KK Gewehr Aufgelegt entschieden. Das hat allen Teilnehmern großen Spaß gemacht.

Der offizielle Teil der Veranstaltung wurde von unseren Mädels Eva und Tabea mit einem kleinen Weihnachtslieder Medley umrahmt, das die beiden zur Freude aller vortrugen, und so unserer Veranstaltung einen festlichen Rahmen gaben. Die Veranstaltung war gut besucht, am Ende waren alle Plätze belegt.

Brauereichef Hans Heller aus Herzogenaurach war gerne gekommen.

„Weihnachtsfeier 2018“ weiterlesen

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme – oder Fundraising ist nicht einfach

Das Thema Fundraising oder wie beschaffe ich Geld und Unterstützung für meinen Verein, ist ein wichtiges Thema, mit dem sich gerade kleine Vereine, die von Haus aus nur über geringe finanzielle Mittel verfügen, beschäftigen sollten. Viele Ehrenamtsbüros der Gemeinde- und Stadtverwaltungen bieten hierzu interessante Seminare an. Ein erster Schritt hierzu ist auch, sich z.B. bei den ortsansässigen Banken zu erkundigen, die oftmals entsprechende finanzielle Mittel ausschütten, um die lokalen Vereine zu unterstützen.

Als Vorstand der SG Frauenaurach habe ich einen ersten Schritt gewagt und mich um eine Zuwendung für unseren Verein, der bis 1641 zurück verfolgbar ist und eine lange Geschichte hat, bei unserer ortsansässigen Raiffeisenbank beworben.

Und jetzt kommen Sie ins Spiel: Nur mit Ihrer Hilfe kann es gelingen, so viele Stimmen zu sammeln, dass wir in die engere Wahl kommen. Bei der Entscheidungsfindung der finanziellen Zuwendung fallen die abgegebenen Votes für einen Verein ins Gewicht. Vielleicht haben wir Glück und können mit der Zuwendung z.B. ein Jugendgewehr für die Jugendarbeit anschaffen.

Unsere Schützenfamilie ist groß und deshalb mag vielleicht der eine oder andere seine Stimme für uns in die Waagschale werfen. Wir würden uns darüber sehr freuen.

Über den nachfolgenden Link können Sie der Schützengesellschaft Frauenaurach e.V. Ihre Stimme geben. Über eine Verifikations-Email werden Sie dann aufgefordert ihre Wahl zu bestätigen.

https://www.vr-bank-ehh.de/wir-fuer-sie/engagement/bank—sport.html

Rein vorsorglich machen wir darauf aufmerksam, dass Sie mit dem Anklicken des vorstehenden Links unsere Seite sgfrauenaurach.de verlassen und dass auf der angewählten Seite die Datenschutzbestimmungen des anderen Betreibers gelten.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.