Ehrungen zur nachgeholten Generalversammlung 2020/2021

Gratulation im Grünen vor dem Schießhaus: Sabine Rottmann gratuliert Horst Tentschert, Hans Heller und Konrad Friedrich

Im August haben gab es endlich eine Möglichkeit, die im Jahr 2020 ausgefallene Jahreshauptversammlung nachzuholen.

Das Wichtigste aber zu allererst: Es standen 4 Ehrungen auf dem Programm, 3 Schützen konnten in Persona geehrt werden.

Alle Jubilare erhalten dafür die Ehrennadel in Gold des BSSB und des DSB. Wir bedanken uns für Eure Treue zum Verein und zum Verband. Und auch ein großes Dankeschön an Willi Rottmann, der seit jeher immer die Urkunden mit seiner wunderbaren Architektenschrift beschriftet.

Konrad Friedrich, Hans Heller und Horst Tentschert freuen sich über Ihre Auszeichnungen.

65 Jahre Mitgliedschaft
Leider konnte Peter Fick senior, der inzwischen stolze 66 Jahre bei uns Mitglied ist, und bereits im letzten Jahr für 65 Jahre Vereinszugehörigkeit und Zugehörigkeit in BSSB und DSB hätte geehrt werden sollen, nicht bei uns sein.
Die Ehrung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

50 Jahre Mitgliedschaft
Unser ehemaliger 1. Vorstand Horst Tentschert, der ebenfalls bereits 2020 für 50 Jahre hätte geehrt werden sollen und der nun schon im 51. Jahr bei uns ist, freute sich, seine Ehrung entgegenzunehmen. Als Vorstand hat er für den Verein damals die Weichen gestellt, als er unsere Satzung überarbeitete. Davon profitieren wir noch heute, das stelle ich immer wieder fest, und danke ihm und Rudolf Haberfellner dafür, der damals mit ihm als 2. Vorstand den Verein führte, und der heute immer noch als Kassier für uns tätig ist.

Ebenfalls für 50 Jahre wird Konrad Friedrich geehrt. Auch er war bereits 1. Vorstand und Sportleiter gewesen, hat viele Jahre lang aktiv in der Mannschaft geschossen und gibt nun unserer Fahne ein zu Hause.

40 Jahre Mitgliedschaft
Hans Heller,
seines Zeichens Braumeister aus Herzogenaurach, freute sich ebenfalls über die Auszeichnung. Hans Heller beliefert uns seither mit seinem Getränkesortiment, das wir sehr schätzen. Wenn es seine Zeit erlaubt, kommt er sehr gerne zu unseren Veranstaltungen.

Allen Jubiliaren danken wir von Herzen für Ihre Treue und wünschen Ihnen und uns, dass wir uns noch viele Jahre im Verein treffen können.

 

 

 

 

 

 

 

Bogenschießen

HURRA! Wir sind am Wochenende mit zwei sehr gut besuchten Schießtagen in unser Vereins-Bogenleben gestartet und durften uns über hochmotivierte
und begabte Interessenten und erfahrene Bogenschützen freuen.

Unsere Trainingstermine sind:

Mittwoch und Freitag ab 17.00 Uhr auf unserem Bogenplatz
für alle, die bereits ein Schnupperschießen absolviert haben. Erfahrene Bogenschützen mit eigener Ausrüstung sind immer willkommen.

Unser Bogenplatz befindet sich auf dem Gelände des TSV 1891 Frauenaurach. Hier nochmals in Kürze die Wegbeschreibung:
durch den Haupteingang, dann rechts entlang auf dem gepflasterten Fußweg,
vorbei an den Fußballplätzen und durch das grüne Tor, vorbei an zwei vorgelagterten Tennisplätzen und dann steht Ihr direkt vor unserer Anlage.

Schnuppertermine für Interessenten:
Alle Schnupperwilligen bitten wir, mit uns vorab einen Termin zu vereinbaren oder gerne zu einem Trainingstermin bei uns auf dem Platz vorbeizuschauen,
damit wir einen extra Termin vereinbaren können. Eine gute Einweisung ist uns sehr wichtig. Außerdem wollen wir längere Wartezeiten vermeiden.

Wir freuen uns auf Euch!

 

NEU: Bogenschießen in Frauenaurach

Hier ein erster Blick auf unseren Bogenplatz! Endlich! Wir starten in Frauenaurach mit unserem Sportangebot: Outdoor Bogenschießen in Coronazeiten ist die Sportart schlechthin. Und nicht nur in Coronazeiten,
denn hier gehen Sport, Bewegung, Konzentration Hand in Hand.

Wir freuen uns auf Alt und Jung, auf Anfänger und Könner, und bieten Unterweisung in kleinen Gruppen entsprechend der coronabedingten Vorgaben.

Unsere nagelneuen Scheiben warten darauf, beschossen zu werden…
Wir starten mit 5 Scheiben von 10 – 70 Meter, die nach Bedarf erweitert werden können.
Und wenn das Trefferbild dann so aussieht, wisst Ihr, wie es geht.
Alle ins Gold

 

VORSICHT – BETRUG DURCH FALSCHE POLIZISTEN

Aus gegebenem Anlass möchte ich Euch dringend warnen: es sind falsche Polizisten unterwegs, die durch findige Gespräche am Telefon die Zielperson dazu veranlassen wollen, die Herausgabe von Geld und Waffen zu erwirken. Sie arbeiten mit den übelsten Tricks und manipulieren sogar Telefonnummern, damit ein Kontrollanruf dann nicht bei der wirklichen Polizei landet.

Am besten also: legt gleich auf – lasst Euch keinesfalls in ein Gespräch verwickeln und verunsichern. Die Dreistigkeit, mit der die Täter vorgehen, ist beispiellos.

Die Polizei fragt Euch nie nach Wertsachen, Geld, Waffen und fordert deren Herausgabe!

Bitte informiert Euch:

www.polizei-beratung.de

Polizeiliche Kriminalprävention des Bundes und der Länder.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

 

Neujahrsgrüße 2021

Das Foto wurde gestaltet von Eva Rottmann und Moritz Eibl

Wir wünschen Euch allen einen gelassenen Silvesterabend und einen guten Start ins Neue Jahr 2021!!!

Lasst die Korken (der Sektflaschen) knallen – zumindest das ist erlaubt – man muss es mit Humor nehmen…

 

Weihnachtsgrüße

Liebe Schützinnen und Schützen,

ein schwieriges Jahr geht zu Ende. Es scheint aber Licht am Ende des Tunnels zu geben. So wird es uns zumindest von den Politikern vermittelt.

Vielleicht haben die erzwungenen Lockdowns auch dem einen oder anderen geholfen, das Wesentliche im Leben zu erkennen und aus dem Hamsterrad ein wenig auszubrechen. Für unsere geschundene Natur hatten die Lockdowns auch gute Seiten, sie konnte sich an vielen Stellen erholen. Für uns Menschen war es extrem schwierig, denn social distancing liegt nicht in unserer Natur. Wir brauchen die Gemeinschaft, den Austausch, und unseren Schießsport im Besonderen. Hoffen wir also auf ein besseres 2021 in jeder Hinsicht.

Euch allen wünschen wir Frohe Weihnachten – wenn es auch ganz anders werden wird als es normalerweise üblich ist.

Hier noch ein kleiner musikalischer Weihnachtsgruß von Eva Rottmann an Euch alle. Leider kann ich die Datei aufgrund ihrer Größe nicht einstellen.

Klickt also bitte auf den nachfolgenden Link – alles markieren und anklicken, dann öffnet sich die Datei von selbst.

https://www.icloud.com/attachment/?u=https%3A%2F%2Fcvws.icloud-content.com%2FB%2FAdwcWp2nD8MzOWH_JqA9r4llvnpAASU6wmz521-PmKKo6AdEtsyDzA-o%2F%24%7Bf%7D%3Fo%3DAjOfkdrvaqm8y0B5e2s3TS-ySd-3VRs11uMu2OC0pMQQ%26v%3D1%26x%3D3%26a%3DCAogHRd2SVgeB7g1fv79ESXNFNmAAPuIigrA3vK3Sx_jdioSeBDjqZyM6C4Y47mX4PEuIgEAKgkC6AMA_z2n9nZSBGW-ekBaBIPMD6hqJmASCRmwCrCaMDYMbYPHnOpqs78fcg_3g6vkmMgw4aa8taycY7MFciZ8Jr63Jgt1lp_69j_UJg8YHYU3-6j8–E_7IqXzgCYV45ZMEIs9A%26e%3D1611082882%26fl%3D%26r%3DA2B1A4DB-EA79-430E-8D1D-0A101EF749FB-1%26k%3D%24%7Buk%7D%26ckc%3Dcom.apple.largeattachment%26ckz%3D673A1BE6-8765-4A60-9A79-70ABFFB40B76%26p%3D60%26s%3DwrsodZSwnyEpz2KnN9hY8-x4VS0&uk=-ZJUiS4rlHwmDfCXl7JcaA&f=Schneeflo%CC%88ckchen%20Weisro%CC%88ckchen%20geschnitten%2B720.mov&sz=108850708

 

KK-Stand: Neue Überdachung wurde im Herbst 2020 fertiggestellt

Corona hat unsere sportlichen Aktivitäten in diesem schwierigen Jahr ausgebremst. Es gab jedoch auch Gutes zu vermelden. Wir konnten die Zeit zwischen den Lockdowns nutzen, um in vielen Arbeitsstunden die Überdachung unserer KK-Stände zu erneuern. Und was noch viel besser war: alle, die konnten, halfen fleissig mit. Ein gutes Miteinander ist für das Vereinsleben mindestens so wichtig wie sportliche Erfolge.

Also zu allererst: vielen herzlichen Dank für die geleistete Arbeit. Es hat großen Spaß gemacht, etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen. Unsere Generalprobe für das kommende Jahr haben wir also mit Bravour bestanden.

Hier ein paar Fotos, die ich über die Monate hinweg immer wieder an den einzelnen Bauabschnitten geschossen habe.

Das schönste Gemeinschaftsfoto vorab:

von links nach rechts: Christoph Blösch, Rolf Demmig, Moritz Eibl, Andreas Jäger, Willi, Sabine, Eva und Florian Rottmann, Ludwig Strattner.

„KK-Stand: Neue Überdachung wurde im Herbst 2020 fertiggestellt“ weiterlesen

Neues Spendenprojekt: Überdachung der Schießstände

Schon lange haben wir die Überdachung bzw. Teilüberdachung unserer Freiluft-Schießanlage im Auge, damit wir auch in der kalten Jahreszeit ordentlich trainieren können. Hierzu benötigen wir für 4 Luftgewehr- und Zimmerstutzenstände das Material zur Überdachung. Wir müssen auch den Boden betonnieren. In diesem Zuge muss auch die Beleuchtung erneuert werden.
Für 4 weitere Schießstände streben wir eine Teilüberdachung an. Die 4 weiteren Luftgewehrstände sollen uns ebenfalls im geschlossenen Zustand ein Training im Winter und die Teilnahme an den Rundenwettkämpfen ermöglichen. Außerdem sollen sie durch elektrisch gesteuerte Tore geöffnet werden, damit die 50 Meter Kleinkaliberstände beschossen werden können. Hierfür benötigen wir dieselben Materialien wie für die Stände 1-4.

Bitte unterstützt uns mit Eurer Spende. Klickt direkt auf den nachfolgenden Link, dann geht alles wie von selbst:

https://sparkasse-erlangen.engagementportal.de/projects/82467

Wichtig ist, dass Ihr zwischen dem 17.11. um 0 Uhr und dem 24.11. um 23:59 Uhr spendet, denn nur dann legt die Sparkasse auf alle Spenden noch etwas oben drauf.

Unser Projekt Küchendach konnten wir im Sommer so vollständig finanzieren, unser Dach ist wieder dicht, und wir haben eine Baustelle weniger.

VIELEN HERZLICHEN DANK NOCHMALS AN DIESER STELLE ALLEN, DIE UNS UNTERSTÜTZT HABEN.